Hinter jeder kulinarischen Geschichte verbergen sich viele engagierte Menschen. Auch „De Stadt Van Luijck“ würde ohne sie nicht bestehen. Lernen Sie unser Team kennen, eine Gruppe junger, talentierter, ehrgeiziger Fachleute in der Küche und im Saal.

Pajtim Bajrami
Chef

„Meine ganze Jugend drehte sich um das Kochen. Ausgehen interessierte mich nicht, ich wollte nur die anderen beim Finden der richtigen Geschmackskombinationen übertreffen. Ich konnte in verschiedenen Top-Küchen Erfahrungen sammeln und sehen, wie man (nicht) vorgehen sollte. Jetzt bin ich mein eigener Chef und versuche immer noch besser zu werden. Meine Frau Ardita ist mir eine große, willkommene Hilfe und gemeinsam mit dem restlichen Team versuchen wir, den Gästen kulinarische Erfahrungen zu bereiten, an die sie sich noch lange erinnern werden.“

​„Ich strebe nach Perfektion, jeden Tag aufs Neue. Jeder Teller, der meine Küche verlässt, soll die Gäste bezaubern.“

Willem Sels
Sous-Chef

Willem ist mit 22 einer der jüngsten Kochtalente von „De Stadt Van Luijck“. Bereits von Kind auf begeisterte er sich für das Kochen und direkt nach seinem Studium begann er, im Restaurant zu arbeiten. Er begann seine Laufbahn in der Konditorei, um sich langsam aber sicher zur rechten Hand von Pajtim hochzuarbeiten.

Auch Willem setzt sich hohe Ziele. Er gibt sich nur mit perfekten Gerichten zufrieden.

Keanu Loomans
Maître d'Hôtel

Ich war fünfzehn, als ich ohne Erfahrung in der Gastronomie mit einem Lehrvertrag begann. Schnell zeigte sich mein großes Interesse für Weine, Käse und allgemeine Gastronomie. Ich erhielt die Gelegenheit, in verschiedenen Top-Restaurants in Limburg und Umgebung zu arbeiten, sowohl im Saal als auch in der Küche, wobei ich die Liebe zum Fach entdeckte.

Es war mein Traum, an einem schönen Ort wie hier als „Maître“ arbeiten zu können und ich habe diese Gelegenheit mit beiden Händen ergriffen. Ich liebe eine lockere, anheimelnde Stimmung, in der sich die Gäste heimisch fühlen, aber auch perfekt und sofort bedient werden. Ich liebe alles, was mit gutem Essen und Trinken zu tun hat, bin aber immer für Neuerungen oder Verbesserungen offen.

Gunther Craninx
Sommelier

Auch Gunther war schon in jungen Jahren ein begeisterter Koch. „Am meisten Spaß macht es mir, Menschen so richtig zu verwöhnen. Meine Leidenschaft für Weine habe ich erst während meiner Ausbildung an der Hotelschule in Herk-de-Stad entdeckt. Danach  habe ich mich dann an der Hotelschule Ter Duinen in Koksijde auf ,Wein- und Getränkekunde‘ spezialisiert. Seither wurde ich bereits mit einigen renommierten Preisen dekoriert, darunter die Auszeichnung als ,Meilleur Jeune Sommelier du Val de Loire“ - also als bester Nachwuchssommelier des Loiretals‘ - und die ,Trofee Jo Vanderhassel‘.‘

 

„Bei einem guten Wein kommt es vor allem auf das Preis-Leistungsverhältnis an. Nur dann kann er die Erwartungen erfüllen. Bei meiner Auswahl setze ich nach wie vor auf die klassische Verkostung. Ausschlaggebend sind für mich dabei der Geschmack und der Abgang. Meine Vorliebe gilt europäischen Weinen und das zeigt sich in möglichst vielfältiger Weise bei der Weinkarte. Ein französischer Wein ist immer dabei, aber auch Weine aus Belgien, Deutschland und Italien kommen zum Zug - natürlich immer abgestimmt auf das jeweilige Gericht.“